Genderbende (OmU) – Doku im HoKi

23.04.2018 um 20 Uhr
HoKi Hochschulkino Hildesheim

In Kooperation mit der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. und HI_Queer.

Ein Dokumentarfilm über fünf Menschen, die Konventionen hinter sich lassen. Weder weiblich, noch männlich, sondern dazwischen – nichts und alles, sowohl als auch.
Lisa, Anne, Dennis, Lashawn und Selm lassen uns an ihrem Leben ein Stück weit teilhaben und erzählen auf individuelle Weise ihre eigenen Geschichten. „Genderbende“ ist ein feinfühliger Dokumentarfilm über Normen und Identität, Wünsche und Widersprüche.

Seine internationale Premiere hatte der Film bei DOK Leipzig und er wurde nominiert für den Young Eyes Film Award.

Trailer: https://vimeo.com/211449016

Regie: Sophie Dros
Produktionsland: Niederlande
Sprache: niederländisch
Länge des Films: 50 Min
Jahr: 2017

Wo? Audimax der Uni Hildesheim
Einlass: 20 Uhr
Eintritt: 1,50€ (+ einmalig 0,50€ Semesterbeitrag)

Comments are closed.